ALLES IST MÖGLICH...

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINER SEITE!             

ICH BIN GEBÜRTIGER UNGAR, LEBE UND ARBEITE SEIT 1987 IN DEUTSCHLAND. 

1980  HABE ICH ANGEFANGEN MIT PFERDEN ZU ARBEITEN. MEINE ERSTEN ERFAHRUNGEN SAMMELTE ICH IM SCHÖNSTEN NATIONALPARK UNGARNS, "KISKUNSAGI PUSZTA", WO ICH EIN PRAKTIKUM ALS "CSIKOS" (PFERDEHIRTE) MACHTE.                                            DORT EIGNETE ICH MIR AUCH DIE KUNST DES UNGARISCHEN POSTREITERS AN. UNTER ANDEREM HABE ICH AUCH VERSCHIEDENE GESPANNE GEFAHREN, WOBEI DIE PFERDE  2-, 4- ODER 5-SPÄNNIG EINGESPANNT WAREN.                                                                          NEBENBEI WURDEN AUCH  UNTERSCHIEDLICHE REITTOUREN VON MIR GEPLANT UND GEFÜHRT.                                                                                                         

NACH MEINER DREI-JÄHRIGEN AUSBILDUNG AUF EINEM DER GRÖSSTEN GESTÜTE IN UNGARN "APAJPUSZTA" HAT MAN MICH ZU EINER, FÜR REITTOURISTEN NEU ERBAUTEN  ANLAGE, MITTE IN DER UNGARISCHEN PUSZTA, GEHOLT. DORT SOLLTE ICH REITTOUREN FÜHREN, VERSCHIEDENE SCHAUPROGRAMME VORFÜHREN UND MEIN ALLGEMEINES KÖNNEN UND WISSEN RUND UMS PFERD WEITERGEBEN.                                                        IN SARLOSPUSZTA HATTE ICH VIELE MÖGLICHKEITEN MICH WEITERZUBILDEN UND MEINE REITKUNST AUF EUROPAWEITEN SCHAUEN UND AUSSTELLUNGEN ZU PRÄSENTIEREN.    DIE LIEBE HAT MICH 1987 NACH OBERBAYERN VERSCHLAGEN. DORT FAND ICH ZUM GLÜCK AUCH GLEICH ARBEIT ALS BEREITER BEIM LAND- UND HAUPTGESTÜT SCHWAIGANGER. ICH KONNTE SEHR VIEL ERFAHRUNG SAMMELN UND IN DIE FEINHEITEN DER DRESSUR- UND SPRINGREITEREI EINBLICKEN.                                                           

NACH EINEM JAHR HABE ICH DANN EIN SEHR INTERESSANTES ANGEBOT VON EINER ZUCHTSTATION IN NIEDERBAYERN  BEKOMMEN. MEINE AUFGABEN IN DIESEM ZUCHTBTRIEB WAREN DAS ANREITEN UND EINFAHREN VON JUNGPFERDEN SOWIE DIE KOMPLETTE BETREUUNG DER ZUCHT- BZW. MUTTERSTUTEN UND DEN FOHLEN.

NACH ÜBER 20 JAHREN HABE ICH JETZT FÜR MICH EINE NEUE HERAUSVORDERUNG GEFUNDEN UND ZWAR AUF DEM REITSPORTENTRUM BEHRHOF IM GEBIET DER "WESTERNWELT"